Begur Tourist Office · Baix Empordà · Costa Brava · Tel. (+34) 972 624 520 · turisme@begur.cat
Gehwege

Gehwege

Gehwege

Die Wege sind wichtigen und berühmten Sehenswürdigkeiten von Begur. Historisch gesehen, war es einige alte Straßen, die die gesamte Küste gefolgt, vor allem von Polizisten eingesetzt, um den Tabakschmuggel zu überwachen und Seeleute und Fischer fischen zu gehen oder im Falle eines Schiffswracks. Und gegenwärtig verwendet werden, nicht nur als Durchgang zwischen mehreren Buchten, sondern als ein Ort zum Flanieren und genießen eine Landschaft von unvergleichlicher Schönheit. Aufgrund der steilen, schroffen Klippen von gefaltet, die Straße begurenc Runde hat entlang der 20 km weiter. Küste, sondern ist in 4 Abschnitte geschnitten. Von Norden nach Süden, dem ersten Gang beginnt an der Ecke des Strandes, vorbei an den Cross Island Bucht, und endet am Sa Riera. Die zweite Blätter von Sa Riera und Reisen in östlicher Richtung etwa 500 Meter lange Küste mit spektakulären Ausblicken auf Felsen und zerklüfteten Küste. Der nächste Gang verbindet die beiden Strände östlich des Dorfes, den versteckten Buchten der Sa Tuna und Aiguafreda, und die letzte Strecke, die längste, kaufen Strände und Buchten von Fornells, im Süden der Stadt : Fonda, kleinen Buchten von Fornells und der Strand Aiguablava.



Informationen über...
Ich möchte gerne Informationen über...
Höhepunkte
Lizenzbestimmungen | credits
Begur Tourismus
Oficina de Turisme de Begur · Av. Onze de setembre, 5 · 17255 BEGUR (Girona)
Tel. (+34) 972 624 520 / Fax. (+34) 972 624 578 · turisme@begur.cat
Verpflichtung zur Qualität